Samsung galaxy a3 apps herunterladen

Andere Apps erfordern möglicherweise, dass Sie eine SIM-Karte installiert haben, z. B. Whatsapp. Um herauszufinden, ob eine Ihrer Apps deaktiviert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus. BITTE BEACHTEN SIE, dass einige Apps nicht deinstalliert werden können. Für die meisten von ihnen sehen Sie eine Option zum Deaktivieren statt deinstallieren. Achten Sie beim Deaktivieren von Apps darauf. Einige können für die Ausführung von grundlegenden Funktionen auf Ihrem Gerät benötigt werden. Wenn Sie beispielsweise den Play Store deaktivieren, können Sie Apps nicht mehr aus dem Play Store herunterladen oder aktualisieren. BITTE BEACHTEN SIE: Die meisten Apps werden entwickelt, um aus dem internen Speicher und nicht von SD-Karten ausgeführt zu werden. Einige Entwickler erlauben immer noch, Dass Apps auf eine SD-Karte verschoben werden, was jedoch zu Usability-Problemen führen kann. TIPP: Wenn Sie versuchen, Speicherplatz zu sparen, versuchen Sie, Ihre Fotos und Videos zuerst auf der SD-Karte zu speichern (oder automatisch über Wi-Fi zu sichern), bevor Sie versuchen, Apps zu verschieben.

Wenn Sie eine kostenpflichtige App gewählt haben, werden Sie zur Zahlung zu Google Wallet weitergeleitet. Sie können jetzt für Apps mit Ihrem Three-Konto bezahlen. Erfahren Sie mehr über das Bezahlen von Apps mit Ihrem Three-Konto. Tippen Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm : Apps jederzeit automatisch aktualisieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, auf Ihre Apps auf Ihrem Galaxy-Gerät zuzugreifen. Verschiedene Apps haben unterschiedliche Mindestanforderungen zum Ausführen. Größere und komplexere Apps benötigen in der Regel ein höheres Betriebssystemniveau, um effektiv ausgeführt zu werden. Wenn Sie Ihre Apps neu anordnen möchten, halten Sie die App einfach an und halten Sie sie an Ihren bevorzugten Speicherort. Der Play Store ist auf allen Samsung-Smartphones vorinstalliert.

Die Play Store-App befindet sich normalerweise auf Ihrem Startbildschirm, kann aber auch über Ihre Apps gefunden werden. Auf einigen Geräten befindet sich der Play Store in einem Ordner mit der Bezeichnung Google. Wenn Sie regelmäßig zwei Apps gleichzeitig verwenden, können Sie sie im Edge-Bedienfeld „Apps“ verwenden, um sie zusammen zu starten, sodass sie in einer geteilten Bildschirmansicht angezeigt werden. Tippen Sie auf Für kostenlose Apps installieren oder den Preis für kostenpflichtige Apps Wenn Sie sich nicht mehr im Play Store befinden, können Sie die App auch öffnen, indem Sie auf die Benachrichtigung tippen oder sie finden, indem Sie auf Apps von Ihrem Startbildschirm tippen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, Apps aus einem sicheren und vertrauenswürdigen App Store wie Galaxy Apps oder dem Play Store auf Ihrem Samsung-Gerät herunterzuladen. Ihr Samsung-Gerät erlaubt keinen automatischen Download von Apps aus unbekannten Quellen. Wenn Sie eine App aus einer unbekannten Quelle herunterladen, werden Sie aufgefordert, die Installation unbekannter Apps in Ihren Einstellungen zuzulassen. Wenn Sie eine App von einer Drittanbieterwebsite herunterladen, stellen Sie sicher, dass sie nur von einer seriösen und sicheren Quelle stammt. BITTE BEACHTEN SIE: dass es eine gute Idee ist, sicherzustellen, dass Sie Ihre Apps auf dem neuesten Stand halten. Entwickler veröffentlichen häufig Updates, um die App-Leistung zu verbessern, Fehler zu beheben oder neue Funktionen bereitzustellen. BITTE BEACHTEN SIE: dass nur Apps, die dem Multi-Window-Format für Android Nougat und höher folgen, als Teil eines App-Paares für Galaxy Edge-Geräte verwendet werden können. Sie können auch dieselbe App (z.

B. Samsung Internet + Samsung Internet) verwenden, um Browserfenster zu öffnen.